Meine Konditionen

Termine

Termine sind nach Vereinbarung. Auch Samstags auch am frühen Abend möglich

In der Regel erhalten Sie innerhalb von 7 bis 14 Tagen einen Termin in meiner Praxis, Online oder als Beratung in Bewegung (Walk & Talk).

Auch in der herausfordernden Corona Zeit finden persönliche Beratungen unter Einhaltung aller notwenigen Hygienemaßnahmen und nach den 3G-Regeln statt

Honorar

  • Kennenlerngespräch (telefonisch oder per Online-Meeting): kostenlos

  • Einzelgespräch in der Praxis oder Online (90 Minuten): 135,- Euro

  • Beratungsgespräch Paar / Familie in meiner Praxis (90 Minuten): 135,- Euro

  • Beratung to Go (90 Min.): 100,- Euro

Gemäß §19UstG sind meine Leistungen umsatzsteuerbefreit.

 

Die Behandlungskosten für Gespräche in der Praxis sind direkt im Anschluss in bar oder per Rechnung zu begleichen.
Die Online Videoberatung ist vorab per Überweisung (Bankverbindung auf Anfrage) oder PayPal zu zahlen.

Längere Sitzungen werden zeitanteilig abgerechnet.

Keine Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Ich arbeite ausschließlich mit Selbstzahlern. Die Krankenkassen übernehmen keine Kosten für psychologische Beratungen, wenn diese von einem psychologischen Berater durchgeführt wird.

Vorteile als Selbstzahler:

  • keine Meldung an die Krankenkasse

  • kein Nachteil bei dem Abschluss von Berufsunfähigkeitsversicherungen

 

Programm: Soziales-Honorar 

Ich nehme an dem Programm "Soziales-Honorar.de - Für Menschen in schwierigen sozialen

Situationen" teil. Bezieher von ALG-I oder ALG-II, Studenten und Rentnern gewähre ich einen

Nachlass von 25% auf den regulären Preis, bei einem entsprechenden Nachweis.

Bitte informieren Sie mich bei Ihrer Kontaktaufnahme, dass Sie die 25% Preisreduktion in

Anspruch nehmen möchten und bringen Sie zu unserem ersten Termin einen gültigen Nachweis

Ihres ALG-Bezugs bzw. Ihren Studierenden- oder Rentnerausweis mit. Bei einer Online-Sitzung

schicken Sie mir bitte ein Foto des Nachweises per Mail vorab. 

Wie lange dauert eine Beratung?

Mein Motto: So kurz wie möglich und so lange wie nötig. Die Anzahl der Termine werden individuell vereinbart. In vielen Fällen genügen 3 bis 8 Sitzungen. Letztendlich entscheiden Sie selbst, wie lange Sie eine Beratung wünschen oder benötigen. 

  

Bewährt hat sich ein zweiwöchiger Rhythmus, da die Zeit zwischen den Sitzungen für den Entwicklungsprozess wesentlich ist. Je nach Anliegen ist auch eine längere Begleitung in kürzeren oder größeren Zeit-Intervallen möglich. 

Terminabsagen

Meine Praxis arbeitet nach einem langfristigen Bestellprinzip, d.h. Therapie- und Beratungstermine werden fest vergeben, starten und enden zu der vereinbarten Zeit und sind ab 24 Std. vor Beginn verbindlich. Anders als bei Ihrem Hausarzt, der in einer Stunde mehrere Patienten einbestellen kann, lässt sich ein Termin für eine psychologische Beratung oder ein Coaching-Termin, trotz hoher Nachfrage, meist nicht kurzfristig nachbesetzen. Termine, die kurzfristig oder gar nicht abgesagt wurden, werden - unabhängig vom Grund - mit 50% der Kosten in Rechnung gestellt. 

Schweigepflicht

Ich unterliege der Schweigepflicht nach § 203 StGB. Es versteht sich von selbst, dass Ihre sämtlichen Daten und Informationen von mir streng vertraulich behandelt werden.  

_images_soziales-honorar_soziales-honora